Inhalt abgleichen

Sonstige Wirbellose

Die Familie der Vogelspinnen (Theraphosidae) ist mit über 850 arten auf allen fünf Kontinenten verbreitet. Der deutsche Name "Vogelspinne" ist von der lateinischen Artbezeichnung Aranea avicularia abgeleitet. Weibliche Spinnen häuten sich jährlich, Männlichen nach der Reifehäutung im Normalfall nicht mehr.

Zwergvogelspinne

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Cyriocosmus perezmilesi

Silberner Rotstreifen-Tausendfüßer

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Tonkinbolus dollfusi

Riesenschnurfüßer

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Archispirostreptus gigas

auch Spirostreptus giganteus

Scolopendra alternans

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Scolopendra alternans

Harlekinkrabbe

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Cardisoma armatum

Die Harlekinkrabbe (Cardisoma armatum) ist eine große Krabbe deren Panzer bis zu 20 Zentimeter breit werden kann.

Landeinsiedlerkrebs

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Coenobita clypeata