Inhalt abgleichen

Schildkröten

Die Ordnung der Schildkröten (Testudinata, Testudines, ehemals auch Chelonia) existiert seit über 200 Millionen Jahren. Es gibt über 250 Schildkrötenarten auf der Welt, davon sieben Meeresschildkröten, 180 im Süßwasser lebende Arten und der Rest landlebend. Schildkröten werden zu den Reptilien (Reptilia) gezählt und waren bereits auf der Erde zu finden, bevor sich die großen Dinosaurier entfalteten. Die Anpassungsfähigkeit der Schildkröten, deren nächstverwandte Tiergruppen die Krokodile und die Vögel sind, hat deren Fortbestehen bis in die heutige Zeit sichern können.

Breitrandschildkröte

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Testudo marginata

Russische Landschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Testudo horsfieldii

Mississippi-Höckerschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Graptemys pseudogeographica kohni

McCord´s Sumpfschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Cuora mccordi

Gelbwangen-Schmuckschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Pseudemys scripta scripta
Preis: 
ab € 25,-

Gelbrandschanierschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Cuora flavomarginata

Europäische Sumpfschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Emys orbicularis

Rotköpfige Klappschildkröte

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Kinosternon cruentatum

Hochrückige Moschusschildkröte

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Sternotherus carinatus

Gewöhnliche Moschusschildkröte

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Sternotherus odoratus