Inhalt abgleichen

Froschlurche

Die Froschlurche (Anura) sind eine der drei Ordnungen aus der Wirbeltierklasse der Lurche (Amphibien). Die anderen Ordnungen sind die Schwanzlurche (Caudata) und die Schleichenlurche oder Blindwühlen (Apoda). Zu den Froschlurchen zählen u. a. Frösche, Kröten und Unken. Die größte Art ist mit einer Kopf-Rumpf-Länge von 40 Zentimetern der afrikanische Goliathfrosch (Gigantorana goliath). Im Gegensatz zu den Schwanzlurchen weisen die Froschlurche nur während der Larvenphase im Wasser einen Schwanz auf. Mit der Metamorphose zum Landtier wird dieser zurückgebildet. Je nach Ausprägung der Hinterbeine bewegen sich Froschlurche laufend, hüpfend oder weit springend vorwärts. Ihre Haut kann glatt oder warzig sein. Sie ist von Schleimdrüsen durchsetzt, die die Oberfläche feucht halten und eine Hautatmung ermöglichen. Einige Arten weisen zudem Körnerdrüsen auf, die ein giftiges Abwehrsekret produzieren. Pigmentzellen sind für eine vielfältige Färbung und Zeichnung verantwortlich. Umgewandelte Tiere ernähren sich ausschließlich carnivor, in der Regel von lebenden Insekten, Gliedertieren, Mollusken und Spinnen.

Dendrobates tinctorius Sipaliwini

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Färberfrosch

Zweifarbiger Blattsteiger

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Phyllobates bicolor

Zitronengelber Baumsteiger

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Dendrobates tinctorius Citronella

Gestreifter Blattsteiger

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Phyllobates vittatus

Herkunft: Costa Rica (Golfo Dulce) in Regenwäldern, stets in Gewässernähe

Baumsteiger

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Dendrobates truncatus

Herkunft: Kolumbien in Regenwäldern, auch auf z.B. Bananenplantagen

Schrecklicher Blattsteiger "Mint"

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Phyllobates terribilis Mint

Herkunft: Kolumbien (Provinz Cauca – nahe dem Rio Saija), in Regenwäldern

Färberfrosch (Ensink)

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Dendrobates tinctorius Ensink

Dreistreifiger Baumsteiger

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Epipedobates tricolor

Herkunft: Ecuador, in Regenwäldern

Größe: ca. 2-2,2cm

Weißbart Ruderfrosch

Nicht verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Polypedates leucomystax

Herkunft: Südost-Asien (Ost-Indien, Nepal, China, Vietnam, Birma, Philippinen, Indonesien), in Regenwäldern

Südlicher Tomatenfrosch

Verfügbar
Wissenschaftlicher Name: 
Dyscophus guineti
Preis: 
ab € 80,-

Herkunft: endemisch auf Madagaskar, in tropischen Regenwäldern